Kurangebot für Kinder im KURHAUS Bad Gleichenberg

Kinder wieder fröhlich und beschwerdefrei machen

Gerade der Ausbruch von Neurodermitis oder Asthma hat nicht nur genetische, sondern meist auch psychosomatische Ursachen. Für den Heilerfolg bei Kindern spielt daher nicht nur die richtige Therapie, sondern auch das richtige Umfeld eine große Rolle.

Unsere jüngsten Kurgäste

Durch den sensiblen und einfühlsamen Umgang unserer Ärzte und Therapeuten fassen die Kinder und Jugendlichen rasch Vertrauen – eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung. Neben der individuellen Behandlung werden auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten angeboten, die auf die medizinische Betreuung abgestimmt sind. So kann Therapie kindgerecht im Ferienambiente durchgeführt werden.

Während der drei bis vier Wochen dauernden Sommer-Kinderkur sind die Kinder und Jugendlichen (schulpflichtige Kinder ab 6 Jahren mit volljähriger Begleitperson) und ihre Bezugspersonen im Hotel an der Therme untergebracht.

Termine Sommer-Kinderkur 2022

24. Juli bis 14. August – Indikation Lunge
27. Juli bis 24. August – Indikation Haut

• Kurantrag über den Haus- oder Facharzt
• Übernahme der Kosten durch den Sozialversicherungsträger für Kurgast und bewilligte Begleitperson
• Rahmenprogramm im Hotel an der Therme und im Kurhaus
• Ermäßigte Eintritte für Ausflugsziele in der Region

Die Kinder Kuren eignen sich bei den folgenden Erkrankungen:

Atemwegserkrankungen:

  • Asthma bronchiale
  • Hypervariables Bronchialsystem
  • Infekt Neigung

Hauterkrankungen:

  • Neurodermitis
  • Schuppenflechte (Psoriasis)

Der Weg zur Gesundheit mit der Kinderkur

Der erste Schritt zur Kur Ihres Kindes führt zum Haus- oder Kinderarzt. Er entscheidet, ob Ihr Kind eine Kur braucht, stellt bei Bedarf einen Kurantrag. Das Kurhaus Bad Gleichenberg kann als Wunsch-Kurort angeführt werden.

Gesund werden kostet Zeit, aber nicht viel Geld.

Die Kosten für die Kur des Kindes und die bewilligte Begleitperson werden zum Großteil von den Sozialversicherungsträgern übernommen.

Ferienprogramm mit Spiel und Spaß

Die Sommer-Kinderkuren finden mit einem tollen Rahmenprogramm immer im Juli und August statt. Das vielfältige Angebot der Freizeitgestaltung in der Umgebung macht den Kuraufenthalt kurzweilig, die Zeit für die Kinder und
die Eltern vergeht wie im Flug.

  • Märchenstunde, Maschinenhaus-Führung im Kurhaus und Kochen mit dem Küchenchef Karl
  • Kinderführung und Schnitzeljagd im Curpark
  • Freier Eintritt für die Kinder im Freibad Bad Bleichenberg
  • Freier Eintritt für die Kinder im Styrassic Park Bad Gleichenberg
  • Gernerationen-Spielplatz und Minigolf im Curpark
  • Walderlebnispfad
  • Feuerwehrauto Bairsich Kölldorf
  • Die Therme der Ruhe

Aufenthaltsangebot für weitere Mitreisende

Die Geschwister, der zweite Elternteil, Großeltern oder weitere Verwandte möchten ebenfalls ein paar Tage Erholung mit dem jungen Kurgast verbringen? Buchen Sie jetzt Ihren Aufenthalt!
• Nächtigung im Zimmer des Kurgastes
• Frühstück, Mittag- und Abendessen
• Eintritt in die „Therme der Ruhe“ inklusive Sauna
Erwachsene pro Nacht € 58,- p. P.
8 Tage / 7 Nächte (Erwachsene im Zimmer des Kurgastes) € 392,- p. P.
Kinder bis 2 Jahre (Kinder im Zimmer des Kurgastes) € 5,- p. P.
Kinder bis 9 Jahre (Kinder im Zimmer des Kurgastes) € 22,- p. P.
Kinder bis 14 Jahre (Kinder im Zimmer des Kurgastes) € 42,- p. P.

Therapien

Sie möchten während der Kur Ihres Kindes auch etwas für Ihre Gesundheit tun? Dann buchen Sie die unterschiedlichen Therapiepakete zu Ihrem Aufenthalt dazu.

Gut für Körper und Seele

Der märchenhafte Kurpark und die sanfte Landschaft rings um DAS KURHAUS Bad Gleichenberg bieten den Kindern und Jugendlichen ein Stück unverbrauchter, intakter Natur. Ideal, um sich in Ruhe und Harmonie körperlich und seelisch zu erholen. Ideal aber auch für die zahlreichen Freizeitaktivitäten, die auf die medizinischen Therapien abgestimmt sind. Denn Basteln, Spielen oder im Grünen Herumtollen gehören genauso zum Kurprogramm wie medizinische Inhalationen oder Solebäder.

Therapien und Behandlungen für Kinder

„Durchatmen“ in Bad Gleichenberg

Erfolgreiche Therapien zum Durchatmen:

  • Inhalationen mit Bad Gleichenberger Sole
  • Atemgymnastik
  • Bad Gleichenberger Atemschule
  • Klopfmassage
  • Bewegungstherapie
  • Unterwassergymnastik
  • Trinkkur

Vieles unter die Haut

Erfolgreiche Therapienbei Hauterkrankungen:

  • Sole-Photo-Therapie
  • Bad Gleichenberger Solebad
  • UV-Lichttherapie
  • Salbenbehandlung
  • Spezielle Ernährungsberatung
  • Hautgesprächsgruppe

Ausgewogene Ernährung für gesunde Haut

Gesunde Ernährung ist schon für Kinder wichtig, denn damit wird der Grundstein für das spätere Essverhalten gelegt. Unser Speiseplan wird abwechslungsreich und kindergerecht gestaltet und bietet Auswahlmöglichkeiten für jeden Geschmack. Durch die Verwendung von qualitativ hochwertigen Zutaten – vorwiegend aus der Region und saisonal abgestimmt – können wir weitestgehend auf Geschmacksverstärker (Glutamate, Fertiggewürze) verzichten. Für unsere Kurgäste mit Allergien bzw. Unverträglichkeiten wird im Rahmen von persönlichen Gesprächen gemeinsam mit unseren Diätologinnen ein individueller Speiseplan erarbeitet.

Regionale Küche

Im KURHAUS Bad Gleichenberg wird sehr viel Wert auf regionale & frische Produkte gelegt. Werfen Sie einen Blick auf die Philosophie der KURHAUS Küche und unsere regionalen Lieferanten.

Tipps mit großer Wirkung für den Alltag

Bei Neurodermitis

  • Regelmäßige Kontrolle durch den behandelten Artz
  • Täglich frische Luft, Räume möglichst kühl, staub- und rauchfrei halten
  • Selbstsicherheit der Kinder trainieren, Eigenverantwortung fördern
  • Überbehütung vermeiden, Krankheit nicht zum Mittelpunkt machen
  • Kratzattacken nicht verurteilen, sondern das Kind ablenken
  • Spielerischer Umgang mit Hautpflegemitteln
  • Spannungen vermeiden, möglichst Ruhe ausstrahlen
  • Kontakt mit Selbsthilfegruppen aufnehmen
  • Keine zu strenge Diät, bei bekannten Nahrungsmittelallergien die Ernährung anpassen
  • Für ausreichend Schlaf sorgen
  • Bei behandelter Allergie: Auslöser vermeiden (Allergene, Seifen, Waschmittel, Weichspüler)
  • Leichte und lockere Kleidung anziehen

Bei Asthma bronchiale:

  • Regelmäßige Kinder- und Lungenfacharztkontrollen
  • Jeden banalen Infekt behandeln und zum Arzt gehen
  • Verordnete Medikamente genau verwenden, Kind einschulen
  • Lungenfunktionskontrollen durchführen lassen
  • Kind als „Asthmatiker“ nicht als Außenseiter betrachten
  • Ausdauersport fördern (evtl. nach ärztlicher Verordnung vorher eine Bedarfsmedikation verwenden),
        Überanstrengungen vermeiden
  • Reizstoffe wie Nikotin, Abgase, Staub vermeiden
  • Allergietest durchführen, Allergene meiden (z. B. Pollen, Tierhaare, Milben,…)
  • Vorsicht bei kalter Luft und Nebel
  • Gesunde Urlaube und Kuraufenthalte planen

Haben Sie noch Fragen?

Alle Antworten zu Ihren Fragen rund um die Kinderkur, erhalten Sie gerne bei unseren Mitarbeitern in der Kurreservierung von Montag bis Freitag von 8 bis 14 Uhr unter 03159 2294 4016 oder reservierung@daskurhaus.at.

Broschüre Kinderkuren

d

Welcome to Reina

Step into a true oasis of digital beauty we devised for your new beauty center, resort or spa website.

Monday to Friday 09:00 - 20:00 hrs
Saturday 09:00 - 18:00 hrs
Sunday 09:00 - 18:00 hrs